Yoga bei Endometriose | Online Workshop: Achtsamkeit & Selbstfürsorge für innere Balance

Immer 1 x pro Monat.
Die nächsten Termine: Samstag, 29. Mai 2021 | 10-13 Uhr // Samstag, 26. Juni 2021 | 10-13 Uhr

Yoga bei Endometriose

Endometriose ist eine der häufigsten Unterleibs-Erkrankungen bei Frauen, die oft lange unentdeckt bleibt. Schmerzen (physisch und mental-emotional), Erschöpfung oder auch ein unerfüllter Kinderwunsch sind Herausforderungen, die viele Frauen mit Endometriose begleiten und die oft massive Einschränkung der Lebensqualität bedeuten. Findest du dich hier wieder?

Dann ist es schön, dass du hier hergefunden hast!

Denn aktive Selbstfürsorge und bewusste Entspannung sind für dich besonders wichtig. Eine ganzheitliche Yogapraxis, die auf die Bedürfnisse von Frauen mit Endometriose ausgerichtet ist, kann dir helfen, wieder in deine Mitte zu finden, Klarheit zu bekommen, neue Kraft zu tanken, (Begleit-)Symptome der Endometriose wie Regelschmerzen, Rückenschmerzen oder Verdauungsprobleme zu lindern, dich mit (nicht trotz) deiner Erkrankung positiv auszurichten und ein richtig glückliches Leben zu führen.

Dieser 3-stündige Online-Workshop (im Livestream über Zoom) bedeutet Zeit für dich und deine Bedürfnisse – eingebettet in einen unterstützenden Kreis anderer Frauen und menstruierender Menschen. Die Intention des Workshops ist es, dich dabei zu unterstützen die Verbindung zu deinem Unterleib bewusst herzustellen, das Vertrauen in deinen Körper zu stärken, die Selbstheilungskräfte anzuregen und Altes loszulassen, was deinen Energiefluss blockiert.

Der Yoga-Workshop setzt sich zusammen aus:

  • Hintergrundinfos für dich, wie Yoga und bewusste Selbstfürsorge bei Endometriose helfen können. Wir schauen u.a. auf die subtile yogische Anatomie, Gesundheit und Krankheit im yogischen Kontext, bewusstes Stressmanagement und den Menstruationszyklus.
  • Einer 90-minütigen sanften Yogapraxis mit:
    • Ausgewählten Asanas (Körperhaltungen), die das Becken entspannen und öffnen, den Unterleib stärken und das Loslassen fördern
    • Einer Atemübung, die das Nervensystem reguliert, Stress abbaut, Prana (vitale Lebensenergie) kultiviert und Schmerzen in akuten Phasen lindern kann
    • Visualisierungen in Verbindung mit Mudras, um liebevoll und wertschätzend in Kontakt mit dem Unterleib zu kommen
    • Yoga Nidra (der yogische Schlaf), der die Achtsamkeit ganz nach innen lenkt und Tiefenentspannung ermöglicht
  • Einer Meditation und weiteren Tools für deine Selbstfürsorge-Praxis

Änderungen im Programmablauf sind vorbehalten.

Du bist einzigartig – genauso wie dein Leben mit Endometriose! In diesem Workshop bekommst du kein fertiges Rezept, um die Krankheit zu „bekämpfen“. Wir kommen ins Spüren und du erhältst Impulse und Hintergrundwissen, um deinen individuellen Weg zu finden und deine Yoga- und Selbstfürsorgepraxis in dein Leben zu integrieren.

Yoga bei Endometriose (Online Workshop)

Für wen?
Für Frauen mit oder Verdacht auf Endometriose (sowie für Menschen mit Endometriose, die sich nicht als Frau identifizieren). Auch bei PMS/Regelschmerzen kannst du von diesem Workshop profitieren.

Für wen nicht?
Wenn du vor Kurzem erst eine OP (Bauchspiegelung, Bauchschnitt) hattest, bist du ebenfalls herzlich willkommen. Du wirst allerdings vorerst nicht an vielen Übungen in der Yogastunde teilnehmen können.

Als Bonus bekommst du ein MP3 der Yoga-Nidra-Anleitung sowie ein Handout der Yogastunde.

Termin
Immer 1 x pro Monat.
Die nächsten Termine: Samstag, 29. Mai 2021 | 10-13 Uhr // Samstag, 26. Juni 2021 | 10-13 Uhr

Ort
Bei dir zuhause, live und online über die Plattform Zoom

Kosten
30 EUR normal pro Termin | 20 EUR ermäßigt (bei geringem Einkommen).
Die Zahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt. Dein Platz ist mit Eingang der Kursgebühr reserviert.*

ANMELDUNG
Verbindliche Anmeldung per eMail über das Kontaktformular

Du brauchst:

  • Eine gute Internetverbindung
  • PC/Laptop mit Video- und Audiofunktion (auch du bist während des Seminars per Video zugeschaltet)
  • Einen ruhigen Raum für dich
  • Yogamatte, Kissen, ggf. Yoga-Bolster, Decke
  • Stift und Papier
  • Was du sonst noch brauchst, um dich richtig wohlzufühlen (z.B. Tee, Kerzen, Räucherstäbchen)

Schreib mir gerne bei Fragen.
Ich freu mich auf dich!

Von Herzen
Janine

Jetzt anmelden

Workshop-Leitung

Ich bin Janine – Hatha-Yoga-Lehrerin (500h/YOGA ALLIANCE anerkannt) und freie Journalistin aus Leidenschaft. Die Themen ganzheitliche Frauengesundheit, moderne Spiritualität und Nachhaltigkeit begleiten mich in meinem beruflichen und privaten Alltag. Ich habe mein Zuhause außerhalb von Berlin im Grünen. Endometriose ist ein Teil meines Lebens. Durch meine persönliche Yogapraxis, die in den letzten zehn Jahren immer sanfter und feiner wurde, durch ganzheitliche Heilmethoden und viel Zeit in der Natur kann ich heute mit Akzeptanz und Liebe auf die Signale meines wunderbaren Körpers hören. Ich sehe immer klarer, welche große Chance jede Krankheit mit sich bringt, sich selbst intimer kennenzulernen. Frauen mit Endometriose – dich! – durch ganzheitliches Yoga zu unterstützen, ist für mich ein riesengroßes Geschenk.

Mehr über Janine

***********

* Stornobedingungen: Kostenrückerstattung im Krankheitsfall = Workshopgebühr minus 10 Euro Bearbeitungsgebühr.